Home

       DateiListenTabelle.ods  (für Open Office  stand Aug.21  -4 vom 18.08)

Mit dieser möglichst einfach gehaltene Tabelle können sie eine (Tabellen-) Liste erstellen
mit ihren (digital vorliegenden) Fotos, Bildern und Videos. Sie haben 18 freie Spalten die sie selbst
benennen können um die Bilder später gezielter nach bestimmten Begriffen sortieren zu
können. (Spalten I bis Z)

B1
Bild 1 - Tabelle1   'Liste'
Zum ansehen der Bilder ist links jeweils ein entsprechender 'Link' mit dem man das
gewünschte Bild über Windows Funktionen aufrufen kann oder man kann eine kleine
Vorschau die im Dokument geöffnet wird aufrufen.
Dateiname, Typ, Größe, Datei Datum, Datei Zeit und Pfad werden beim zufügen neuer
Bilder automatisch mit eingetragen.
Nicht gewünschte Spalten kann man bei Bedarf aus- und  einblenden. Z.B wenn
man die Dateigröße und/oder den Pfad oder leere, nicht verwendete Felder nicht immer
sehen möchte (um mehr wichtigere Datenfelder zu sehen).

B2
Bild 2 - Tabelle 2   'zufügen'
Hier kann man die vom eingestellten Typ gefundenen Dateien zum zufügen einzeln
auswählen, mehrere markierte (müssen jedoch zusammenhängend markiert sein)
übernehmen oder alle.
Ob Metadaten automatisch mit eingelesen oder erst bei Bedarf zugefügt werden ist
wählbar. Dazu muss die Datei 'exiftool.exe' im Startordner der Tabelle vorhanden sein.
Es besteht die Möglichkeit den Datei Typ, den Ordner und das Laufwerk zu wechseln
von dem man die Dateien einliest.

B3
Bild 3 - Tabelle1 'Liste'  Bereich Metadaten
Vorgesehen sind für die Metadaten die Spalten ab AA bis CZ. Hier kann man die
Bezeichnungen die ausgelesen werden ändern. Werte werden dann von vorhandenen
Metadaten mit der genau gleichen Bezeichnung wie in Zeile 3 eingegeben übernommen.
Dank des exiftools sind auch die Metadaten von Audio, Video, PDF und anderen
Dateien in der Liste verwendbar. ( ExifTool by Phil Harvey ,  https://exiftool.org/ )

Wenn sie kein Open-Office haben - Hier eine Version mit OpenOfficePortable.
Entpacken in beliebigen Ordner (exe ist ein Selbstentpackendes 7z archiv) und Start
aufrufen. Keine Installation.  DateiListenTabelle mit OpenOffice 
Der Aufruf dauert etwas länger als mit Installiertem Office.
( Voreingestellt mit Makros aktiv. Keine anderen unbekannten Dokumente oder
Tabellen laden um möglichen Virusbefall über Makros auszuschließen. )

Letzte Änderungen:    (Bitte DateiListentabelle.ods  in 'Portable' ersetzen)
August.21 -4  18.08 
Fehler beseitigt: Datei Typ von erster gefundenen Datei wurde nicht eingetragen
Bei Ordneranwahl mit Doppelklick wurde Teil des Ordnernamens vor ersten Link gesetzt.
August.21 -3  12.08 
zufügen von bereits vorhandenen Dateien (Name,Typ,Ordner gleich) verhindert.
August.21 -2  08.08 
zufügen von mehreren Dateitypen auf einmal (bis zu 6) ermöglicht.


Home